Home

Zurück

Geroco SA

Geroco SA wurde im Jahr 2009 von einem Team aus 3 begeisterten und kreativen Jungunternehmern sowie von der Alro-Communication S.A. gegründet, einem erfahrenen Akteur im Energiemanagement von Industriegebäuden. Geroco entwickelt und vermarktet ecowizz, eine intelligente Steckdose, die Privatpersonen, Unternehmen und Verwaltungen dabei hilft, ihren Energieverbrauch zu verstehen und diesen dank individueller Beratung zu beeinflussen. Sie bietet auf diesem Weg auch eine Lösung zur Kundenbindung für Stromversorger an.

Geroco beschäftigt gegenwärtig 7 Personen (Vollzeitäquivalent) in Martinach. Geroco wurde als einer der Venture Leaders 2011“ ausgewählt, den 20 besten schweizerischen Start-ups des Jahres.

 
 
 

Das Produkt

 

Die Lösung ecowizz besteht aus einem Internetportal und intelligenten Steckdosen. Sie ermöglicht es Privatpersonen, Unternehmen und Verwaltungen, den Verbrauch ihrer Elektrogeräte anzuzeigen, und spart unnötige Energiekosten automatisch ein. Dank ecowizz ist es möglich, seine Stromrechnungen ohne Komfortverlust um 10 bis 15 % zu senken.

 

Geroco stellt eine echte Brücke zwischen den Welten der Stromversorgung und der Information dar. Aufgrund ihrer Kompetenz im Bereich der sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter usw.) bildet sie die ideale Schnittstelle zwischen diesen zwei Welten. Geroco übernimmt nämlich eine Vorreiterrolle durch ihr Konzept des Einsatzes sozialer Netzwerke, um den Nutzern eine individuelle Beratung über zielgruppenspezifische Kanäle anzubieten. Ihre Dynamik zeigt sich anhand ihrer Positionierung in der Blogosphäre. In weniger als 6 Monaten ist sie vom 87‘000. auf den 20. Platz in der Rangliste der am meisten gelesenen Blogs der Schweiz aufgestiegen!

 

Unterstützung durch die Stiftung The Ark

Geroco ist gegenwärtig am Technologiestandort IdeArk von Martinach angesiedelt. Sie ist Teil des Inkubators von The Ark und profitiert damit von allen schlüsselfertigen Leistungen: eingerichtete Büros, Coaching (Aspekte des geistigen Eigentums, Strategie, Suche nach Partnern und Verhandlungen mit diesen usw.), Networking, Kommunikation und Unterstützung bei der Suche nach Finanzierungsquellen.
 

Seit 2009 begleitet die Stiftung The Ark das junge Unternehmen, das schon bald so weit sein wird, auf eigenen Beinen zu stehen. Dieses Projekt ist ein konkretes Beispiel für den Beitrag von The Ark zur Wirtschaftsstruktur des Wallis und zur konkreten Verwertung von Know-how und Technologien.
 
 

Gründungsjahr: 2009
Geschäftsführer: Michael Dupertuis
Adresse: Rue Marconi, 1920 Martinach
Telefon: +41 21 731 12 00
Internet: www.ecowizz.net
Kontakt: contact [at] ecowizz.net
Anzahl Mitarbeiter: 7
Fondation The Ark - Route du Rawyl 47 - 1950 Sion - Suisse | Intranet The Ark